Elternsein kann man/frau nirgends lernen außer im Tun – im Alltag mit eurem Kind bzw. euren Kindern. In diesem Seminar wollen wir Mütter und Väter durch Gespräche und Austausch unterstützen, neue Wege für ein liebevolles Miteinander zu finden. Dabei berücksichtigen wir vor allem eure Themen aus dem Alltag.

Es geht darum, die Hintergründe für das Verhalten der Kinder zu verstehen und neue Sichtweisen und Handlungsmöglichkeiten kennenzulernen und auszuprobieren. Außerdem wollen wir euch ermutigen, Selbstfürsorge zu üben und den Zugang zu euren eigenen Kraftquellen wieder zu finden, um Kraft zu schöpfen und aufzutanken.

Kursinhalte sind weiter:

Überblick über die wichtigsten Entwicklungsphasen von Kindern
Schlafverhalten – Schlafprobleme – Unruhe
Weinen, Wut und Trotz,
Streit, Grenzen und gegenseitiger Respekt.

Wir befassen wir uns mit all diesen Fragen im Sinne des „Aware Parenting“ von Dr. Aletha Solter – ein Erziehungsansatz, in dem es mehr um BEziehung geht als um ERziehung. Aware Parenting bietet ein weites Feld an alltagstauglichen, kreativen und originellen Möglichkeiten, wie du kritische Situationen meistern kannst, ohne in alte Verhaltensmuster zu fallen. Lass dich überraschen vom wertschätzenden Begleiten starker Gefühle (Weinen und Wüten), von bindungsorientierten Spielen, und einem Erziehungsansatz ohne Belohnung und ohne Strafe – ja, du hast richtig gelesen!

Aufgrund der Rückmeldungen von InteressentInnen der TN des letzten Kurses bieten wir diesmal einen reinen Präsenzkurs unter der Woche an.

Termine:   6 x mittwochs, 19:30 – 21:30 Uhr

09.11.
16.11.
23.11.
30.11.
07.12.
14.12.

Wo:
In den Wiege-Räumen, Beim Freibad 2, in Sulz am Neckar

Leitung:
Annemarie Haas und Johanna Haiss

Wert: 260 €
Das Seminar ist jedoch kostenlos im Rahmen des Landesprogramms STÄRKE

Infos:
Anmeldung bitte unter Annemaries Kontakt
Hier gibt es den Flyer zum Kurs!